Archiv
Studie: Kreditwirtschaft wieder optimistisch

Die deutschen Kreditinstitute blicken optimistisch in die Zukunft: Nahezu 40% der Fach- und ...

Die deutschen Kreditinstitute blicken optimistisch in die Zukunft: Nahezu 40% der Fach- und Führungskräfte der Branche glauben, dass sich das Geschäft in diesem Jahr im Vergleich zur übrigen Wirtschaft besser entwickeln wird. Treibende Kraft ist nach Ansicht aller Experten das Geschäft mit der Altersvorsorge. Die meisten Sorgen macht den Bankern die Unternehmensfinanzierung. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Banking Trend" von Mummert Consulting.
Besonders das Geschäft mit der Altersvorsorge wird sich nach Ansicht jeder zweiten Fach- und Führungskraft besonders gut entwickeln. Und das, obwohl sich die Kreditinstitute damit in einen Bereich begeben, den bislang Versicherungsunternehmen dominieren. In weitem Abstand folgen mit 18% der Befragten die Finanzplanung sowie Ratenkredite mit 8%. Sorge bereitet jedem dritten Experten die Unternehmensfinanzierung. Basel II und die Bereinigung des Kreditportfolios in den Krisenjahren fordern hier ihren Tribut. Ebenfalls schlechte Geschäftschancen sehen die Fach- und Führungskräfte bei der Immobilienfinanzierung (23,7%) und im Investment Banking (18%).
Welche Geschäftsfelder sich bei Kreditinstituten in 2004 gut entwickeln werden (in Prozent der Befragten):

  1. Altersvorsorge (48,3%)

  2. Financial Planning (18,4%)

  3. Ratenkredite (8,1%)

  4. Investment Banking (7,7%)

  5. Unternehmensfinanzierung (6,8%)

  6. Versicherungen (5,6%)

  7. Immobilienfinanzierung (5,1%)


Für den aktuellen "Banking Trend" wurden im Januar und Februar 282 Fach- und Führungskräfte deutscher Kreditinstitute befragt.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 02.06.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%