Archiv
Studie: Mehrheit der Deutschen nicht an Internet interessiert

dpa HAMBURG. Die Mehrheit der Deutschen zählt nach den Ergebnissen einer Umfrage zu den Internet-Muffeln. 58 % sind nicht daran interessiert, online zu gehen. In anderen europäischen Ländern sei das Interesse deutlich größer und der Anteil der Internet-"Verweigerer" um rund 20 % niedriger, heißt es in einer am Dienstag in Hamburg vorgestellte europaweite Studie für die Meinungsforschungsinstitute Ipsos Deutschland und das französische RISC-Institut.

Mehr als 12 000 Menschen in fünf europäischen Ländern seien befragt worden. Gut 24 % der Bundesbürger benutzen das Internet demnach regelmäßig oder manchmal, hieß es. Nicht einmal jeder Fünfte gehe gern online. Damit habe Deutschland die höchste "Internet-Resistenz" in Europa, sagte RISC-Sprecherin Bettina Missler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%