Archiv
Studie: Merger und Akquisitionen - Personalarbeit wird unterschätzt

Unternehmenszukäufe und Beteiligungen sind die Wachstumsstrategie Nummer eins, um einen besseren ...

Unternehmenszukäufe und Beteiligungen sind die Wachstumsstrategie Nummer eins, um einen besseren Marktzugang oder den Eintritt in neue Märkte zu erzielen. Aber die wichtige Funktion der Personalarbeit in diesem Zusammenhang wird noch immer unterschätzt. Dies bestätigten 90 europäische und deutsche Großunternehmen in der neuesten Studie des Wiesbadener Beratungsunternehmens Hewitt Associates in Zusammenarbeit mit Kienbaum Management Consultant GmbH.
Zentrales Thema der Studie ist die Rolle von Human Resources-Themen bei Beteiligungsvorbereitungen und-integrationen. Übereinstimmendes Ergebnis ist, dass der frühzeitige, zielgerichtete Einsatz personalpolitischer Instrumente aus Sicht der befragten Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg einer Transaktion leisten kann. Die Umsetzung dieser Erkenntnis in die Praxis fällt den meisten Unternehmen - auch nach zahlreichen Beteiligungserfahrungen - aber immer noch schwer.
In der Phase der Beteiligungsvorbereitung (Due Diligence) dominieren die finanziellen Aspekte. Die auf langfristigen Beteiligungserfolg ausgerichteten Integrationsthemen finden dagegen relativ wenig Beachtung: Weniger als 10% der Management-Zeit wird für Personalthemen aufgebracht. Eine systematische Vorbereitung der Integrationsteams auf personalpolitische Fragestellungen findet in der Praxis kaum statt - weder im Vorfeld des Beteiligungserwerbs noch in der Integrationsphase. Dabei hat beispielsweise eine zeitnahe und inhaltlich gehaltvolle Mitarbeiter-Kommunikation nachweislich eine essenzielle Bedeutung für die Mitarbeitermotivation in der teilweise belastenden Integrationsphase.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 05.11.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%