Archiv
Studie: Scheitern geplanter Gründungen

Die aktuelle Ausgabe des Wirtschaftsobservers der KfW befasst sich mit Unternehmen im ...

Die aktuelle Ausgabe des Wirtschaftsobservers der KfW befasst sich mit Unternehmen im Gründungsprozess und geht der Frage nach, warum manche geplanten Gründungen nicht zu Stande kommen. Die Follow-up-Studie 2003 des KfW-Gründungsmonitors (früher DtA-Gründungsmonitor) - eine bevölkerungsrepräsentative Studie zur Erhebung der Anteile von Voll- und Nebenerwerbsgründungen in Deutschland - zeigt, dass die Hälfte der ein halbes Jahr vorher geplanten Gründungen verschoben oder aufgegeben wurden. Als Gründungsbarrieren wurden die schlechte konjunkturelle Lage, fehlende Nachfrage für das eigene Geschäftskonzept, aber nicht zuletzt auch Probleme mit der Finanzierung genannt. Mehr dazu unter: http://www.kfw.de/DE/Service/OnlineBibl48/ Volkswirts64/Wirtschafts-Observer-10.pdf

Quelle: FINANZ BETRIEB, 05.11.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%