Studie
Südkoreaner verschwenden mehr Nahrung als Nordkoreaner essen

In Südkorea werden mehr Lebensmittel verschwendet als in Nordkorea gegessen werden. Das ist das Ergebnis einer am Dienstag veröffentlichen Studie des südkoreanischen Innenministeriums.

afp SEOUL. Demnach verschwendeten die 48 Millionen Südkoreaner im vergangenen Jahr über vier Millionen Tonnen Nahrungsmittel im Wert von umgerechnet fast sieben Milliarden Euro. Im selben Zeitraum standen den 22 Millionen Menschen im Norden der Halbinsel nur kanpp vier Millionen Tonnen Lebensmittel zur Verfügung.

Die Regierung in Seoul startete eine Kampagne, um die Bürger auf ihre Verschwendung aufmerksam zu machen. In Nordkorea herrscht seit Jahren eine Hungersnot, in deren Folge zehntausende Menschen starben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%