Studie veröffentlicht
LBBW stuft Bayer herab

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat die Aktien der Bayer AG von "Outperformer" auf "Marketperformer" herunter gestuft.

dpa-afx STUTTGART. Analystin Antje Laschewski begründete die Abwertung des Chemietitels in einer am Dienstag in Stuttgart veröffentlichten Studie mit drei Aspekten: Die Konjunkturrisiken in den USA seien erheblich und die Situation bei den Hauptabnehmerbranchen schwierig. Zudem rechnet die Expertin mit Produktionsausfällen im ersten Halbjahr.

Für das laufende Jahr prognostiziert die LBBW einen Umsatzzuwachs von 8,2 % auf 33,5 Mrd. ?, wobei im ersten Halbjahr allerdings kaum Wachstum erwartet werde. Das operative Ergebnis 2001 schätzt Analystin Laschewski auf knapp 3,5 Mrd. ?, was einem Plus von 6,2 % entsprechen würde. Mit Margenverbesserungen rechnet sie jedoch lediglich im Arbeitsbereich Gesundheit. Den Konzerngewinn 2001 schätzte die Expertin auf kaum verbesserte 1,887 Mrd. ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%