Studie veröffentlicht
West LB stuft Kinowelt weiter als "Underperformer" ein

dpa/afx DÜSSELDORF. Die Analysten der West LB haben die Papiere der im Nemax 50 gelisteten Kinowelt Medien AG erneut mit "Underperformer" bewertet. Den Gewinn je Aktie reduzierten die Experten allerdings für dieses Jahr um 14 % und für 2001 um 6,6 %. Das Kursziel bleibe mit 28,50 Euro unverändert, heißt es in einer am Montag in Düsseldorf veröffentlichten Studie.

Insgesamt gesehen warte man gespannt auf die angekündigten Paketverkäufe, schreiben die Analysten. Im vierten Quartal müssten noch rund 100 Mill. DM im Bereich Lizenzhandel umgesetzt werden. Größere Paketverkäufe seien von Seiten des Unternehmens angekündigt worden. Unter Umständen sollte man diese abwarten, bevor Aktien der Kinowelt gekauft werden, raten die Analysten. Sollten die Paketverkäufe - wie bereits im vergangenen Jahr - auf 2001 verschoben werden, könnten die reduzierten Umsatzprognosen möglicherweise verfehlt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%