Studie: Weiter Misstrauen bei Bezahlung via Internet
Verbraucher in Frankreich sehen E-Commerce skeptisch

afp PARIS. Der E-Commerce stößt in Frankreich noch auf erhebliche Skepsis bei den Verbrauchern. Zahlreiche Kunden scheuen aus Sicherheitsgründen eine Bezahlung via Internet, wie aus einer am Mittwoch vom nationalen Statistikinstitut INSEE veröffentlichten Studie hervorgeht. Drei von vier befragten Einzelhändlern nennen diese Sorge der Kunden als wichtigstes Hindernis bei der Verbreitung des elektronischen Handels. Ein weiteres Hindernis ist die simple Tatsache, dass zahlreiche Haushalte noch keinen Computer besitzen. Die erstmals erstellte Studie, für die mehr als 2000 Einzelhändler in Frankreich befragt wurden, ergab auch, dass der Versandhandel der wichtigste Motor des E-Commerce ist. Die Versandhäuser stellen 62 % der im elektronischen Handel tätigen Unternehmen.

Mehr als zwei Drittel der Befragten sehen das Internet als nützliches Mittel an, um ihren Kundenkreis zu erweitern. Für die Schaffung neuer Arbeitsplätze hat der elektronische Handel der Studie zufolge bisher nur geringe Bedeutung. Im Schnitt beschäftigt nur jeder dritte Einzelhändler einen Angestellten, der sich ausschließlich um den Handel im Internet kümmert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%