Sturmlauf der Asiaten nach der Pause
„Joker“ Ahn rettet Südkorea einen Punkt

Südkorea kann bei der 17. Fußball-Weltmeisterschaft weiter von der Achtelfinal-Teilnahme träumen. Dank des Treffers von "Joker" Jung-Hwan Ahn in der 78. Minute rettete der Mit-Gastgeber am Montag in Daegu ein allerdings hochverdientes 1:1 (0:1) gegen die USA und verteidigte in der Gruppe D mit vier Zählern seine Spitzenposition vor dem punktgleichen US-Team, das durch Clint Mathis (24.) in Führung gegangen war.

dpa DAEGU. Vor 60 000 Zuschauern im World Cup Stadium sicherte der überragende Brad Friedel, der gegen Eul-Yong Lee (41.) als erster Keeper bei dieser WM einen Elfmeter abwehren konnte, dem US-Team den einen Punkt.

Angetrieben von ihren enthusiastischen Fans suchten die Gastgeber in der von strengen Sicherheitsmaßnahmen begleiteten Partie von Beginn an die Offensive und erspielten sich gute Chancen. Ki-Hyeon Seol (6./19.) scheiterte zweimal knapp und Nam-Il Kim (9.) fand bei einem gekonnten Heber aus 30 m im aufmerksamen Keeper Friedel seinen Meister. Bei der ersten Gelegenheit der clever auf Konter lauernden US-Boys zielte Landon Donovan (21.) knapp neben das Tor.

Völlig unverhofft fiel dann das 0:1. John O' Brien spielte einen Traumpass auf den freistehenden Mathis. Der vollendete nervenstark und schockte die Asiaten, die zu dem Zeitpunkt in Unterzahl spielten, da Sun-Hong Hwang wegen einer Verletzung an der Augenbraue behandelt wurde. Die größte Chance zum Ausgleich vergab dann Eul-Yong Lee mit dem verschossenen Strafstoß gegen den reaktionsschnellen Friedel. Zu allem Überfluss setzte Nam-Il Kim den Nachschuss neben das Gehäuse.

Nach dem Wechsel setzten die wieselflinken Asiaten ihren Sturmlauf fort, doch auch Seol (47.) und Yong-Soo Choi (70.) konnten Friedel nicht überwinden. Nachdem auf der Gegenseite Brian McBride (67.) die Entscheidung verpasst hatte, glückte dem 22 Minuten zuvor ins Spiel gebrachten Italien-Legionär Ahn per Kopf dann doch noch der viel umjubelte Ausgleich. Da war auch der gute Friedel machtlos.

Mannschaften und Statistik

Südkorea: Jae-Woon Lee - Choi, Hong, Tae-Young Kim - Song, Nam-Il Kim, Yoo (60. Yong-Soo Choi), Eul-Yong Lee - Park (38. Chun-Soo Lee), Hwang (56. Jung-Hwan Ahn), Seol
USA: Friedel - Sanneh, Agoos, Pope, Hejduk - Donovan, Reyna, O'Brien, Beasley (75. Lewis) - Mathis, McBride
Schiedsrichter: Meier (Schweiz)
Zuschauer: 60 000
Tore: 0:1 Mathis (24.), 1:1 Ahn (78.)
Gelbe Karten: Hong / Hajduk, Agoos
Besonderes Vorkommnis: Friedel (USA) hält Foulelfmeter von Eul- Yong Lee (41.)
Beste Spieler: Nam-Il Kim, Seol / Friedel, Pope

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%