Suche nach internationalen Kooperationspartnern
Freenet dementiert Fusionsgespräche mit Wanadoo

Die Mobilcom-Tochter suche nach neuen Partnern auf internationaler Ebene, verhandele aber "ausdrücklich nicht" mit Wanadoo.

adx HAMBURG. Die freenet.de AG hat Berichte über Fusionsgespräche mit dem französischen Internet-Service-Provider Wanadoo zurückgewiesen. Entsprechende Meldungen am Markt seien falsch, teilte die Mobilcom-Tochter am Freitag in Hamburg mit. Richtig sei dagegen, dass Deutschlands drittgrößter Online-Dienst derzeit in enger Abstimmung mit dem Aufsichtsrat von freenet.de und mit Mobilcom die Möglichkeit einer strategischen Kooperation auf internationaler Ebene prüfe und in diesem Zuge mit verschiedenen großen internationalen Playern spreche. "Dabei handelt es sich ausdrücklich nicht um Wanadoo", heißt es in der Mitteilung. Wanadoo ist eine Tochter der France Telecom, die wiederum 28,5 Prozent an Mobilcom hält.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%