Suche nach Nachfolger läuft
Popnet-Vorstandschef Marcinowski legt Amt nieder

rtr/vwd HAMBURG. Der Vorstandschef des IT-Dienstleisters Popnet, Werner Marcinowski, hat sein Amt niedergelegt. Die Vorstandsebene werde nun von den Vorständen Thomas Spar, Marketing und Vertrieb, sowie von Thomas Rabe, Finanzen, gebildet, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Freitag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Ein Nachfolger für den Vorstandsvorsitzenden werde gesucht, die Gespräche mit potenziellen Kandidaten liefen, sagte eine Sprecherin auf Anfrage.

Marcinowski begründet seinen Rücktritt mit der veränderten Positionierung des Unternehmens, das sich in den vergangenen neun Monaten dem Marktumfeld angepasst hat. Marcinowski habe diese Entwicklung forciert und das Unternehmen auf das technologieorientierte Kerngeschäft konzentriert, hieß es weiter. Damit sehe der Medienexperte den richtigen Zeitpunkt erreicht, um die Führung des Unternehmens an die Kollegen zu übertragen. Marcinowski bleibe dem Management verbunden und werde Popnet strategisch beratend zur Seite stehen.

Die Interessen der Unternehmensgründer werden durch seinen Bruder Edmund Marcinowski, Popnet-Aufsichtsratsvorsitzender, und Vorstand Spar vertreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%