Südserbien
Albanische Rebellen unterzeichnen Waffenstillstand

dpa BELGRAD/BUJANOVAC. Befehlshaber der albanischen Rebellengruppe UCPMB im Süden Serbiens haben am Montag in Konculj ein Abkommen über den Waffenstillstand unterzeichnet. Das meldete der Belgrader Sender B-92. Die Unterzeichnung habe der NATO-Beauftragte Peter Feith vermittelt, der einen baldigen Beginn der direkten Verhandlungen über eine friedliche Lösung der Krise in der Pufferzone erwartet. Vertreter Belgrads hatten die Übereinkunft am vergangenen Wochenende unterzeichnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%