Archiv
Sun Microsystems bestätigt Quartalsverlust

Der US-Computerhersteller Sun Microsystems hat das abgelaufene erste Quartal 2001/02 wie von Analysten erwartet mit Verlust geschlossen.

rtr PALO ALTO. Sun nannte am Donnerstag nach US-Börsenschluss einen Quartalsverlust vor Sonderposten von 158 Mill. Dollar oder fünf Cent je Aktie. Ein Jahr zuvor hatte Sun noch mit 510 Mill. Gewinn eines der besten Quartal überhaupt verzeichnet. Der Umsatz sei auf 2,86 Mrd. Dollar nach fünf Mrd. Dollar vor einem Jahr zurückgegangen.

Vor zwei Wochen hatte Sun bereits vor einem Verlust von fünf bis sieben Cent je Aktie gewarnt und auch die Umsatzerwartung auf das jetzt erreichte Maß zurückgefahren.

Der führende Anbieter von Netzwerkcomputern kündigte zudem an, rund neun Prozent seiner Stellen abzubauen.

Sun-Aktien schlossen vor Bekanntgabe der Geschäftszahlen run 0,91 % höher bei 8,88 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%