Archiv
Sun Microsystems: Einigung mit Microsoft

Ein dreijähriger Rechtsstreit geht zu Ende. Der zwischen Sun Microsystems und Microsoft geradezu verbittert geführte Streit um die Sun Java-Technologie scheint zu einem Ende gekommen zu sein

. Außergerichtlich haben sich die beiden Unternehmen darauf geeinigt, dass Microsoft die Summe von 20 Millionen Dollar an Sun überweist. Der Betrag soll Lizenzgebühren für Microsoft-Produkte abdecken, die Java-Programmapplikationen integriert haben. Künftig wird Microsoft nicht mehr auf Java zurückgreifen. Es wurden demnach keine Vereinbarungen für die künftige Nutzung geschlossen - nur bereits ausgelieferte Produkte sollen noch Java fähig sein. Im Herbst 1997 verklagte Sun den Erzfeind Microsoft auf 35 Millionen Dollar. Sun behauptete unter anderem, dass Microsoft die Java-Programme für sein Windows-Betriebssystem verändert hätte. Beide Unternehmen zeigten sich nach der Einigung zufrieden und legten den Erfolg für sich aus. Die jeweiligen Aktien konnten sich verbessern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%