S&P senkt Ratings für Gerling-Töchter

Archiv
S&P senkt Ratings für Gerling-Töchter

Standard & Poor's (S&P) hat die Emittenten- und Finanzkraftratings verschiedener Kerngesellschaften der Gerling-Versicherungsgruppe auf "A+" von "AA-" herabgestuft.

vwd LONDON/FRANKFURT. Standard & Poor's (S&P) hat die Emittenten- und Finanzkraftratings verschiedener Kerngesellschaften der Gerling-Versicherungsgruppe auf "A+" von "AA-" herabgestuft. Die Ratingagentur teilte am Freitag mit, dass zugleich die kurzfristigen Emittentenratings für die Gerling-Konzern Speziale Kreditversicherungs-AG, Köln, auf "A-1" von "A-1+" gesenkt wurden. Die Ratings seien von der Beobachtungsliste genommen, auf die sie am 26. September nach den Anschlägen in den US-Dollar gesetzt wurden.

In den Herabstufungen komme zum Ausdruck, dass sich die ergriffenen Maßnahmen des Unternehmens zur langfristigen Verbesserung der Ertragssituation noch nicht ausreichend in den Ergebnissen niedergeschlagen hätten. Außerdem spiegele sich darin die unbefriedigende Ertragsentwicklung sowie die verringerte Kapitalausstattung aufgrund der Verluste durch die World-Trade-Center-Tragödie wider.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%