S&P 500-Future unverändert
Uneinheitlicher Start an der Wall Street erwartet

In New York erwarten Marktbeobachter einen Handelsstart mit uneinheitlichen Kursen. Nur wenige Investoren würden sich kurz vor der für 20.15 Uhr MESZ erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed exponieren wollen, sagten Marktbeobachter.

dpa-afx NEW YORK. Der richtungsweisende Future auf das Kursbarometer S&P 500 notierte 14.20 Uhr MESZ unverändert bei 1 220 Punkten.

Am Dienstag hatten die Aktien Kursverluste hinnehmen müssen. Der Standardwerte-Index Dow Jones sank bis Handelsschluss um 32,14 Zähler oder 0,31% auf 10 472,08 Punkte, der marktbreite S&P 500 Index verlor 0,15% auf 1 216,73 Punkte. Ansteigende Kurse kurz vor den letzten Handelsminuten verhinderten jedoch, dass die Kurse auf ihren Tagestiefstständen schlossen.

Dean Foods machte am Mittwoch mit einer Gewinnwarnung auf sich aufmerksam. Im vierten Quartal des abgelaufenen Fiskaljahres sei der Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 30% auf 42,4 Mill. $ gesunken, teilte das Unternehmen mit. Dean Foods ist der zweitgrößte Hersteller von Molkereiprodukten in den USA.

Der Automobil-Zulieferer Pennzoil-Quaker stellte vorbörslich Restrukturierungsprogramm vor. Damit sollen in den kommenden zwei Jahren 40 Mill. $ eingespart werden. Für die Gegenwart konnte das Unternehmen den Investoren jedoch wenig erfreuliches melden: Der Gewinn je Aktie (EPS) im zweiten Quartal werde lediglich 13 bis 15 Cent betragen, hieß es. Analysten hatten ein EPS von 30 Cent erwartet.

Ford hat angekündigt, die Kosten in Europa in den kommenden vier Jahren um 30 % zu senken. Die Kostensenkung werde Ergebnis des Umbauprogramms bei dem Automobilhersteller sein, hieß es. Dagegen hat sich General Motors (GM) auf ein neues Projekt in Europa eingelassen: In einer 240 Mill. $ teuren Fabrik im russischen Togliatti will GM ab 2002 gemeinsam mit der russischen Avtovaz primär für den Export bestimmte Fahrzeuge produzieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%