Archiv
Swiss Re: Zu früh für Aussagen zu Schadensbelastungen in Asien

Die Schweizer Rückversicherung Swiss Re hat derzeit noch keinen Überblick über die durch das Beben in Südostasien entstandenen Belastungen. "Derzeit wird die Situation mit den Erstversicherern und mit Experten abgeklärt", sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Montag auf Anfrage.

dpa-afx/awp ZÜRICH. Die Schweizer Rückversicherung Swiss Re hat derzeit noch keinen Überblick über die durch das Beben in Südostasien entstandenen Belastungen. "Derzeit wird die Situation mit den Erstversicherern und mit Experten abgeklärt", sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Montag auf Anfrage. Entsprechende Angaben könnten erst zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%