T-Mobil jetzt Marktführer
Vodafone mit deutlich abschwächtem Kundenwachstum im Quartal

Deutlich geschrumpft ist auch das Kundenwachstum in Deutschland, wo Vodafone in seinem D2-Mobilfunknetz 21,787 Mill. Kunden zählte.

rtr LONDON. Der weltgrößte Mobilfunkkonzern Vodafone hat im dritten Quartal im Vergleich mit dem vorher gehenden Vierteljahr ein deutlich abgeschwächtes Kundenwachstum verzeichnet. Weltweit zählte Vodafone Ende September 2001 eigenen Angaben vom Mittwoch zufolge 95,614 Mill. Mobilfunkkunden, was ein Plus von 2,574 Mill. bedeutet. Im zweiten Quartal hatte der Kundenzuwachs noch 3,039 Mill. betragen. Deutlich geschrumpft ist auch das Kundenwachstum in Deutschland, wo Vodafone in seinem D2-Mobilfunknetz 21,787 Mill. Kunden zählte. Das Kundenplus im Quartal schrumpfte auf 147 000 nach zuletzt 744 000. Damit ist der Konkurrent T-Mobil eigenen Angaben zufolge weiter mit deutlichen Abstand Marktführer in Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%