Archiv
T-Mobile USA weist im zweiten Quartal erstmals Überschuss aus

Die US-Mobilfunktochter der Deutschen Telekom , T-Mobile USA, hat im abgelaufenen Quartal erstmals einen Überschuss ausgewiesen. Der Gewinn betrage 240 Mill. $ nach einem Fehlbetrag von 130 Mill. $ im Vorjahr, teilte T-Mobile USA am Donnerstag in New York.

dpa-afx NEW YORK. Die US-Mobilfunktochter der Deutschen Telekom , T USA, -Mobile hat im abgelaufenen Quartal erstmals einen Überschuss ausgewiesen. Der Gewinn betrage 240 Mill. $ nach einem Fehlbetrag von 130 Mill. $ im Vorjahr, teilte T USA-Mobile am Donnerstag in New York.

Die Gesellschaft hatte zuvor einen deutlichen Zuwachs bei Umsatz und operativen Ergebnis vermeldet. Die Kundenzahl kletterte um 1,1 Mill. auf 15,4 Millionen. Dies sei das dritte Quartal in Folge mit einem Kundenwachstum von einer Million, sagte T USA-Chef-Mobile Robert Dotson.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%