Archiv
T-Online, C&N und Preussag gründen Online-Reisebüro

vwd DÜSSELDORF. T-Online, C&N Touristic und Preussag gründen ein virtuelles Reisebüro im Internet. Unter dem Namen T Travel-Online AG soll das neue Unternehmen in der zweiten Jahreshälfte starten, wie die T-Online International AG, Darmstadt, am Mittwoch bekannt gab. Europas größter Internetdienst wird 75,1 % an der Urlaubsvermittlung halten, die zu KarstadtQuelle und Lufthansa gehörende C&N Touristic AG, Oberursel, sowie der Touristikkonzern Preussag AG in Hannover je 12,45 %. Diese gesellschaftsrechtliche Struktur bedürfe im Gegensatz zu einem anfangs geplanten Joint Venture nicht der Genehmigung durch die EU-Fusionskontrolle.

Diese Gemeinschaftsunternehmen hatte eine stärkere Beteiligung von Preussag und C&N vorgesehen. Weil es den Angaben zufolge auf Bedenken der Europäischen Kommission gestoßen war, zogen die drei Partner einen im März eingereichten Antrag auf Genehmigung jetzt zurück. Dazu wollte die EU auf Anfrage keine Stellungnahme abgeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%