Tabakbranche
"Roter Hand" geht das Geld aus

Bei der Badischen Tabakmanufaktur Roth GmbH-Händle (BTM) in Lahr werden in den kommenden Monaten rund 200 Stellen abgebaut.

HB/dpa LAHR. Grund sei die Schließung zweier Abteilungen sowie die Verlagerung dreier weiterer Abteilungen nach Hamburg, sagte Unternehmenssprecher Boris Heitmann am Freitag. Zudem werde das Werk seine Eigenständigkeit verlieren. Künftig werde BTM eine Filiale des britischen Mutterkonzerns Imperial Tobacco sein. Die Tabakmanufaktur in Lahr beschäftigt derzeit rund 540 Mitarbeiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%