Tag der deutschen Sprache
"Stuttgarter Zeitung" fast ohne Fremdwörter

Die "Stuttgarter Zeitung" soll an diesem Samstag weitgehend ohne Fremdwörter erscheinen.

dpa STUTTGART. Am Tag der deutschen Sprache wolle man auf so genanntes Denglisch, eine Mischung aus Deutsch und Englisch, verzichten, kündigte das Blatt in seiner Freitagausgabe an. "Die Redaktion wird sich bemühen, nach Möglichkeit auf unnötige Anglizismen wie Showdown, Hearing und Soundtrack zu verzichten." Allerdings "nicht krampfhaft und verbissen, sondern um zu sehen, ob das überhaupt noch geht" - let's wait and see.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%