Archiv
Taliban-Delegation reist nach Teheran

Eine Delegation hochrangiger Vertreter der Taliban-Miliz ist am Dienstag nach Iran aufgebrochen. Der geistliche Führer des Landes, Ayatollah Ali Chamenei, habe die afghanischen Gesandten eingeladen, verlautete aus Teheraner Regierungskreisen.

dpa-afx KABUL. Geleitet wurde die Delegation von dem afghanischen "Flüchtlingsminister" Mawlawi Abdul Rakib, sagte ein Sprecher des Kabuler "Außenministeriums" der Nachrichtenagentur AFP. Auch Vize-"Außenminister" Abdul Rahman Sahid sei unter den Gesandten. Über den Inhalt der Gespräche wurde vorab nichts bekannt.

Iran fürchtet, dass bis zu 300 000 afghanische Flüchtlinge aus Furcht vor möglichen US-Militärschlägen über die gemeinsame Grenze fliehen könnten. Teheran hatte die Grenze bereits vor Wochen geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%