Talsohle erreicht
WestLB Panmure stuft Epcos hoch

Die Analysten der WestLB Panmure haben die Aktie von Epcos von "Underperform" auf "Outperform" hochgestuft. Demnach geht das Investmenthaus davon aus, dass sich die Aktie im Vergleich zum Index um 10 bis 20% besser entwickeln wird.

dpa-afx DÜSSELDORF. Wie aus einer am Donnerstag in Düsseldorf veröffentlichten Studie hervorgeht, sollte für viele Zulieferer der Handy-Hersteller die Talsohle erreicht sein. Auch die positive Entwicklung beim Mittelzufluss stimmt die Analysten für Epcos optimistisch. Bei der jetztigen Bewertung sei das Risiko eines Abwärtstrends klein.

Epcos dürfte in dem gerade abgschlossenen Quartal die Talsohle erreicht haben, schreiben die Analysten. Selbst wenn eine Marterholung ausbleibe, sollte der Gewinnje Aktie aufgrund des greifenden Kostensenkungsprogramms ab dem Dezember-Quartal wieder ansteigen.

Insbesondere im Segment Wireless habe sich die Lage stabilisiert. Hier berichte Epcos - wie viele andere Chip-Zulieferer auch - von steigenden Auftragseingängen und einer besseren Kapazitätsauslastung. Auch der Ausblick sei "sehr positiv". Selbst wenn der Endmarkt für Handys weiter enttäuschen sollte, dürfte die abgeschlossene Korrektur der Lagerbstände im kommenden Jahr für deutlich zweistellige Wachstumsraten sorgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%