Archiv Tanztalent von Honigbienen ist genetisch vorbestimmtDPA-Datum: 2004-07-07 10:53:55

Bochum (dpa) - Nicht jede Honigbiene hat das gleiche Tanztalent. Die Tanzsprach-Kenntnisse, die zur Verständigung mit ihren Artgenossen dienen, werden durch Vererbung vorherbestimmt, wie Bochumer Biologen herausgefunden haben.
Honigbiene

Eine Biene, voll mit Blütenstaub am Kopf, sammelt Nektar auf einer Blüte.

Bochum (dpa) - Nicht jede Honigbiene hat das gleiche Tanztalent. Die Tanzsprach-Kenntnisse, die zur Verständigung mit ihren Artgenossen dienen, werden durch Vererbung vorherbestimmt, wie Bochumer Biologen herausgefunden haben.

Daher ist nicht jede Arbeiterin gleichermaßen in der Lage, Nestgenossinnen per so genanntem Schwänzeltanz zu neuen Futterquellen zu lenken. Die Studie stellt das Magazin der Bochumer Ruhr-Universität «Rubin» (1/2004) in seiner neuesten Ausgabe vor. Verhaltensbeobachtungen und genetische Untersuchungen haben demnach gezeigt, dass das Tanztalent mit dem Erbgut weitergegeben wird. Da die Königin sich mit verschiedenen Männchen paart, besteht ein Bienenstock aus Geschwistern und Halbgeschwistern.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%