Tarif umfaßt 100 Stunden DSL-Zugang
Neuer Breitband-Internet-Anschluss für knapp 30 Mark monatlich

ddp MONTABAUR. Der Provider 1&1 bietet einen neuen Breitband-Internet-Anschluss für 29,90 DM Monatspauschale. Der Tarif umfasse 100 Stunden DSL-Zugang, teilte die Tochter der am Neuen Markt notierten United Internet AG am Dienstag mit. Jeder Nutzer erhalte außerdem eine eigene WWW-Präsenz mit Domain, 100 Megabyte (MB) Speicherplatz, 50 kostenlose SMS-Nachrichten sowie bis zu 100 E-Mail-Adressen.

Zusätzliche Telefongebühren für das Surfen mit "1&1 Internet.ADSL" fallen nicht an. Werden die 100 Freistunden in einem Monat überschritten, fallen pro Minute zusätzlich 0,9 Pfennig an. Die Menge der übertragenen Daten ist nicht limitiert. Voraussetzung für die Nutzung des Tarifs ist ein T-DSL-Anschluss der Deutschen Telekom , der zusätzlich rund 20 Mark monatlich kostet.

Kunden des bisherigen DSL-Volumentarifs von 1&1, bei dem die Übertragung von einem Gigabyte Daten mit einer Pauschale abgegolten wurde, können zwischen dem neuen Tarif und einem neuen Volumentarif wählen, teilte der Provider mit. Der neue Volumentarif "1&1 Internet.ADSL 2GB" enthalte für 29,90 Mark monatlich ein auf zwei Gigabyte verdoppeltes Übertragungsvolumen. Jedes zusätzlich übertragene Megabyte kostet 1,9 Pfennige.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%