Archiv
Tarifrunde bei VW fortgesetzt - IG Metall droht mit Warnstreiks

Zu Beginn der vierten Runde der Tarifverhandlungen bei Volkswagen hat die IG Metall erneut mit Warnstreiks gedroht. Falls es bei der für den 28.

dpa-afx HANNOVER. Zu Beginn der vierten Runde der Tarifverhandlungen bei Volkswagen hat die IG Metall erneut mit Warnstreiks gedroht. Falls es bei der für den 28. Oktober terminierten fünften Runde keine Einigung gebe, werde es Anfang November Warnstreiks geben, sagte IG Metall-Verhandlungsführer Hartmut Meine kurz vor der Fortsetzung der Tarifverhandlungen am Donnerstag in Hannover. Meine signalisierte Kompromissbereitschaft bei den von Volkswagen geforderten drastischen Kostensenkungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%