Tarifverhandlungen in Bayern. Noch kein Arbeitgeber-Angebot
Zweite Metall-Tarifrunde ohne Ergebnis

Auch die zweite Runde der Tarifverhandlungen in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie ist am Montag ergebnislos vertagt worden.

dpa NÜRNBERG. Nach Angaben der IG Metall sahen sich die Arbeitgeber noch nicht in der Lage, ein Angebot vorzulegen. Die Gewerkschaft fordert eine Anhebung der Löhne und Gehälter um 6,5 Prozent und eine Angleichung der Tarife von Arbeitern und Angestellten. Die Verhandlungen sollen am 18. März fortgesetzt werden. Ein Ort steht noch nicht fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%