Tech-Aktien fallen
Dax eröffnet äußerst schwach

Tech-Aktien ziehen des Börsenbarometer zur Eröffnung ins Minus. Nach der Gewinnwarnung von Infineon geben auch Aktien der Konzernmutter Siemens nach.

rtr FRANKFURT. Nach der Gewinnwarnung des Halbleiterherstellers Infineon sind die deutschen Aktien unter Führung der Technologiewerte am Mittwoch mit deutlichen Abschlägen in den Handel gestartet. Das Infineon-Papier fiel kurz nach Eröffnung um mehr als 13 % auf ein neues Allzeittief bei 30,33 ?, die Aktien des Mutterkonzern Siemens gaben um mehr als vier Prozent auf 71,46 ? nach, Epcos verloren 3,9 % an Wert. Auf der Gewinnerseite standen mehrheitlich weniger schwankungsanfällige Werte. Die Aktien von Adidas-Salomon legten um mehr als ein Prozent zu.

Der Deutsche Aktienindex (Dax) gab innerhalb der ersten Handelsminuten um 1,3 % auf 5848 Punkte nach. Am Neuen Markt fiel der Nemax-All-Share Index um 2,6 % auf 1 524 Zähler, und der Nemax-50 verlor 3,5 % auf 1 419 Punkte. Der MDax für die mittelgroßen Werte notierte wenige Minuten nach Handelsbeginn 0,6 % leichter bei 4 760 Punkten.

Infineon hatte vor Börsenbeginn mitgeteilt, für das laufende dritte Quartal mit einem Verlust vor Steuern und Zinsen von bis zu 600 Mill. ? zu rechnen. Das Ergebnis werde signifikant von der weiter verschlechterten Situation des Halbleitermarktes beeinträchtigt. Analysten waren nach den jüngsten Gewinnwarnungen anderer Technologieunternehmen auch von einem schwachen Ergebnis bei Infineon ausgegangen, zeigten sich jedoch von der Höhe des Verlustes überrascht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%