Archiv
Techem verdreifacht Überschuss in ersten neun Monaten 2003 04

Der Energiedienstleister Techem hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres wegen Kostensenkungen bei höherem Umsatz den Überschuss mehr als verdreifacht. Zwischen Oktober 2003 und Juni 2004 erhöhte sich der Überschuss von 8,1 auf 30,1 Mill. €, teilte Techem am Dienstag in Eschborn mit. Das Unternehmen bestätigte seine vom Mai angehobene Prognose für das Gesamtjahr 2003/2004.

dpa-afx ESCHBORN. Der Energiedienstleister Techem hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres wegen Kostensenkungen bei höherem Umsatz den Überschuss mehr als verdreifacht. Zwischen Oktober 2003 und Juni 2004 erhöhte sich der Überschuss von 8,1 auf 30,1 Mill. ?, teilte Techem am Dienstag in Eschborn mit. Das Unternehmen bestätigte seine vom Mai angehobene Prognose für das Gesamtjahr 2003/2004.

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) verdoppelte sich auf 65,4 Mill. ?. Im selben Zeitraum legte der Umsatz um 5,9 % auf 323,2 Mill. ? zu. Der internationale Umsatz erhöhte sich um 37,9 % auf 45,5 Mill. ?. Das Ergebnis je Aktie stieg in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahrs von 0,57 auf 1,22 ?.

Verschuldung

Techem will seine Nettoverschuldung deutlicher reduzieren als bisher geplant. "Wir werden die Nettoverschuldung zum Ende des Geschäftsjahrs auf 235 bis 240 Mill. ? reduzieren", sagte der Vorstandsvorsitzende Horst Enzelmüller. Bisher hatte der Dienstleister für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft einen Abbau auf 245 bis 250 Mill. ? geplant. Im Vorjahr lag die Nettoverschuldung bei 265,2 Mill. ?.

Für das Gesamtjahr 2003/2004 bestätigte das Unternehmen seine im Mai angehobene Prognose für Umsatz und Gewinn. Techem erwartet demnach einen Umsatz von 430 bis 432 Mill. (Vorjahr: 407,6 Millionen) Euro und ein Ebit von 74 bis 77 Mill. (Vorjahr: 44,0 Millionen) Euro.

Quartalszahlen

Der Umsatz erhöhte sich im dritten Quartal um 8,1 % auf 119,5 Mill. ?. Das operative Ergebnis stieg um 69,0 % auf 26,7 Mill. ?. Der Überschuss lag bei 14,0 Mill. ? nach 5,4 Mill. ? im Vorjahreszeitraum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%