Archiv
Techne: Währung drückt Ergebnis

Techne, der Hersteller von Biotech-Produkten hat am Dienstag nach Börsenschluss bekannt gegeben, dass der Umsatz im zweiten Geschäftsquartal zwischen sechs und acht Prozent unter der Unternehmensprognose ausfallen wird.

Techne wird voraussichtlich 15 bis 16 Cents Gewinn pro Aktie erzielen. Der Umsatz soll zwischen 26,6 und 26,7 Millionen Dollar ausfallen. Obwohl die Konsensschätzungen von einem Ertrag von 13 Cents pro Aktie ausgingen, sind die Anleger enttäuscht und schicken die Aktie bis zum Mittag mit 39 Prozent in die Tiefe.



Trotz der gesenkten Erwartungen wird das Ergebnis noch 18 Prozent über dem des vergleichbaren Vorjahresquartals liegen. CEO Thomas Oland macht schlechte Wechselkurse und eine geringer als erwartete Wachstumsrate des Biotech-Bereichs für das magere Ergebnis verantwortlich. Das Brokerhaus Dain Rauscher Wessels stuft die Techne-Aktie daher von "kaufen" auf "neutral" ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%