Technische Reaktion
Lufthansa steigen im Branchentrend

Mit einem deutlichen Schwung haben sich die Aktien der Lufthansa am Dienstag in die Spitzengruppe der Dax-Werte geschwungen.

dpa-afx FRANKFURT. Während der Dax im Nachmittagshandel (14.40 Uhr) um 1,76 % auf 4 700,74 Zähler zulegte, gewann die Kranichlinie 4,02 % auf 12,17 Euro.

Der gesamte europäische Sektor lege kräftige zu, sagte ein Händler einer Frankfurter Großbank. Er bewertet die Entwicklung vor allem als eine technische Reaktion. Weder gebe es positive Nachrichten zur Lufthansa, noch zur Luftfahrtbranche als Ganzes.

Britisch Airways zogen um 10,55 % auf 154,50 Pence an, während Air France um 1,75 % auf 13,39 Euro zulegten.

Die niederländische KLM verteuerten sich um 8,09 % auf 9,35 Euro an, nachdem die Gesellschaft für einige Flügen eine Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Continental Airlines angekündigt hatte.

Besonders kräftig stieg der Kurs der skandinavischen SAS um 19,35 % auf 74,00 Euro nachdem die norwegischen Wettbewerbsbehörden die Übernahme der Regionalfluglinie Braathens genehmigt hatten. Braathens ASA gewannen 8,70 % auf 25,00 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%