Technologie- und Bankentitel drehten im Handelsverlauf ins Minus
Börse in Singapur am Mittag gut behauptet

vwd SINGAPUR. Gut behauptet präsentieren sich die Aktien in Singapur am Dienstagmittag (Ortszeit). Der Straits-Times-Index (STI) verbesserte sich bis zum Ende der ersten Sitzungshälfte um 0,1 % bzw 0,73 Punkte auf 1 285,41, nachdem er zuvor bereits über 1 317 Stellen erreicht hatte.

Das positive Sentiment und die Anschlusskäufe von der Wall Street ebbten langsam ab, sagte ein Händler. Den 130 Kursgewinnern standen 120 Kursverlierer gegenüber, 99 Titel notierten unverändert. Die Gewinner zu Handelsbeginn, vor allem Technologie- und Bankentitel, drehten im Verlauf in negatives Terrain. Die Aufschläge könnten ohne neue Vorgaben nicht verteidigt werden, begründeten Händler die Entwicklung. Der STI werde im späten Handelsverlauf ins Minus drehen, befürchteten sie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%