Technologieaktien zählen zu den Gewinnern
Aktien auf Erholungskurs

Die deutschen Aktien haben sich am Dienstag weitgehend erholt. Zu den größten Verlierern gehörten die Papiere der Münchener Rückversicherung.

dpa FRANKFURT. Die deutschen Aktien haben sich am Dienstag von ihren Vortagesverlusten erholt. Das Börsenbarometer DAX stieg bis 11.30 Uhr in Frankfurt um 1,19 Prozent auf 6 822,35 Punkte. Der MDAX für 70 mittelgroße Werte pendelte um seinen Montagsschluss bei 4.918,49 Zählern. Am Neuen Markt legte der Nemax 50 (Performance-Index) um 2,80 Prozent auf 3 873,38 Zähler zu.

Die Aktie der Münchener Rück geriet am Vormittag deutlich unter Druck und verlor 3,53 Prozent auf 366,60 Euro. Aktienhändler Markus Knoß von der Baden Bank-Württembergischen sagte, Dresdner Kleinwort Benson platziere derzeit 3,5 Mio. Aktien der Münchener Rück zu Preisen zwischen 355 Euro und 360 Euro am Markt. Ein anderer Händler in London ergänzte, auch Fox-Pitt Kelton verkaufe Münchener Rück-Aktien.

Nach den starken Kursverlusten der vergangenen Tage gehörten Technologieaktien zu den Gewinnern. Die Aktie des Bauelemente-Herstellers Epcos kletterte um 4,99 Prozent auf 87,88 Euro. Siemens verteuerten sich um 2,99 Prozent auf 134,40 Euro.

Das Papier des Software-Unternehmens SAP zog um 2,11 Prozent auf 205,75 Euro an. Deutsche Telekom stiegen um 3,92 Prozent auf 39,52 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%