Technologiebörse konnte Punkte gutmachen
New Yorker Börse öffnet uneinheitlich

Während der Dow-Jones-Index Punkte verlor, kletterte der Nasdaq-Composite-Index ins Plus.

Reuters NEW YORK. Der Aktienhandel an der New York Börse hat am Donnerstag uneinheitlich eröffnet. Der Dow-Jones-Index der 30 führenden Industriewerte verlor in den ersten 20 Handelsminuten 0,65 % auf 10 723 Punkte.

An der Technologiebörse startete der Nasdaq-Composite-Index im Minus, kletterte dann aber mit 0,5 % auf 2 837 Punkte ins Plus. 902 Gewinnern standen 1 089 Verlierer gegenüber. 505 Titel blieben vorerst unverändert.

Händler waren nach einer Reihe von Gewinnwarnungen von Unternehmen von einem schwächeren Handelsauftakt ausgegangen. Die Finanztitel Chase Manhattan Corp und J.P. Morgan fielen nach Gewinnwarnungen jeweils um rund 6 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%