Technologiekonzern verkleinert Führungsteam
Jenoptik-Vorstandsmitglied Kubis scheidet aus

Der Technologiekonzern Jenoptik verkleinert seinen Vorstand von fünf auf vier Mitglieder. Dietmar Kubis, bisher Vorstand für Recht und Revision, werde zum Ende des Jahres 2002 aus dem Vorstand ausscheiden, teilte das im MDax gelistete Unternehmen am Dienstag mit.

Reuters JENA. Mit dem Ausscheiden von Kubis trenne sich Jenoptik auch auf personeller Ebene von der DEWB AG, die am 30. Juni 2002 aus dem Jenoptik-Konzern entkonsolidiert worden sei und deren Vorstandssprecher Kubis ist. Kubis war seit 1996 Vorstandsmitglied. Nach der Personalveränderung gehören dem Vorstand neben Vorstandschef Lothar Späth noch der stellvertretende Vorsitzende Alexander Witzleben sowie Jürgen Gießmann und Norbert Thiel an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%