Technologiewerte fester
Wall Street eröffnet uneinheitlich

Der Dow-Jones-Index lag im frühen Handel mit 10 664 Punkten um 0,10 % im Minus. Der technologielastige Nasdaq-Index hingegen legte um 1,78 % auf 2 817 Punkten zu.

rtr NEW YORK. Die US-Aktienbörsen haben am Freitag uneinheitlich eröffnet, wobei die Technologiewerte wie bereits am Vortag fester tendierten. Die jüngst veröffentlichten Ergebnisse von Technologieunternehmen hätten die Erwartungen der Märkte erfüllt oder übertroffen, begründeten Händler die gute Marktstimmung. Auch die Unternehmensergebnisse, die leicht unter den Markterwartung gelegen hätten, seien positiv aufgenommen worden, da sie nicht so schlecht ausgefallen gewesen seien, wie dies viele Investoren befürchtet hätten. Der Dow-Jones-Index 30 führender Industriewerte lag zwar nach 15 Minuten Handelszeit mit 10 664 Punkten um 0,10 % im Minus. Der technologielastige Nasdaq-Index legte aber um 1,78 % auf 2 817 Punkten zu.

Am Donnerstag hatten der Dow-Jones-Index um 0,89 % und der Nasdaq-Index um 3,19 % höher geschlossen. Die Gewinnzahlen des führenden Softwarekonzerns Microsoft trafen ebenso die Prognosen der Branchenexperten wie die Zahlen des Glasfasernetz-Herstellers Nortel. Das Ergebnis des Internet- Aktionhauses eBay fiel sogar höher als erwartet aus. Der Microsoft -Kurs stieg im frühen Handel um 4 $ auf 59-8/16 $. Nortel legten 2 $ auf 39-11/16 $ zu. eBays verteuerten sich um 5 $ auf 51-14/16 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%