Archiv
Technologiewerte schwächen den Dax

Nach den schwachen Vorgaben von Dell, Hewlett-Packard und Nortel startet der Dax schwächer in den Freitag.

vwd FRANKFURT. Schwächer gehen die deutschen Aktienkurse in den Freitag. Der Dax fällt gegen 9.04 Uhr um 66 Punkte oder 1,0 % auf 6 525 Punkte. Besonders Technologiewerte stehen nach der jüngsten Erholungsphase wieder scharf unter Druck, nachdem die US-Unternehmen Dell, Hewlett-Packard und besonders Nortel die Anleger nach Börsenschluss in den USA auf ein schwieriges Quartal eingestimmt haben. Zunächst fallen SAP-Vorzüge um 3,7 % auf 187,50 Euro und Siemens um 2,3 % auf 144,25 Euro. Auch Epcos und Infineon stehen unter Druck.

Erneut weit vorne unter den Verlierern stehen Deutsche Telekom, nachdem die Rating-Agentur Moody's die Kreditwürdigkeit von France Telecom gesenkt hat. Das belaste die gesamte Branche, heißt es, denn die Probleme von France Telecom stammten aus der UMTS-Finanzierung und seien damit auf die anderen Konzerne übertragbar. Deutsche Telekom fallen um 1,9 % auf 27,90 Euro.

Bei den anderen Titeln halten sich die Verluste in Grenzen. Im Plus stehen unter den Dax-Werten zunächst lediglich Preussag, die 0,9 % auf 43,20 Euro gewinnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%