Technologiewerte verlieren
Wall Street im Verlauf schwächer

Schwächer tendiert die Wall Street am Mittwoch im Verlauf. Der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte (DJIA) verliert bis 17.13 Uhr MEZ 1,0 % bzw. 112,80 Punkte auf 10 524,08 Stellen.

vwd NEW YORK. Der S&P-Index notiert mit einem Minus von 1,2 % bzw. 14,51 Zählern auf 1.1243,29. Der Nasdaq-Index büßt 1,9 % bzw. 41,05 Stellen auf 2 166, 81 ein. Zwischenzeitlich hatte der DJIA um mehr als 120 Punkte im Minus gelegen, im frühen Handel bereits mehrfach die Richtung gewechselt. Händler begründen die Entwicklung mit den Äußerungen des Federal-Reserve-Chairmans Alan Greenspan kurz nach Börsenbeginn, die keine direkten Hinweise auf eine baldige Zinssenkung gegeben hätten.

Die Richtungslosigkeit demonstriere die Unsicherheit des Marktes, ein neues 52-Wochen-Tief des Nasdaq-Indexes sei nicht auszuschließen. Zu den Verlierern gehören wieder einmal die Technologiewerte, die von den Halbleiteraktien angeführt werden. Elantec Semiconductor fallen nach einer Gewinn- und Umsatzwarnung des Unternehmens um 28 % bzw. 8,75 $ auf 22 USD. Applied Materials geben 6,1 % bzw. 2,75 $ auf 42,25 ab. Altera büßen 2,1 % bzw. 0,50 $ auf 22,80 ein, nachdem das Unternehmen für dias laufende Geschäftsjahr einen 15-prozentigen Umsatzrückgang und einen unter den Pronosen liegenden Nettoüberschuss angekündigt hat.

Glasfaserwerte verzeichnen nach einer Gewinnwarnung von Avanex Abschläge. Auch Finanztitel fallen, nachdem Merrill Lynch ihren Ausblick für das erste Quartal einiger Unternehmen in dieser Branche reduziert hat. J.P. Morgan Chase verlieren 3,05 % bzw. 1,45 $ auf 46,15. Auch Lehman Brothers und Goldman Sachs verzeichnen Abschläge.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%