Techonologietitel gesucht
Hongkonger Börse schliesst bei dünnen Umsätzen fester

Die Börse Hongkong hat am Freitag bei insgesamt dünnen Umsätzen dank fester tendierenden Technologiewerten in der Gewinnzone geschlossen.

Reuters HONGKONG. Händler verwiesen dabei auf die freundlichen Vorgaben der US-Technologiebörse Nasdaq sowie auf die Kurspflege der Anleger zum Jahresende. Davon hätten insbesondere Blue Chips des Sektors profitiert. Der Hang-Seng-Index notierte zum Handelsschluss 0,63 % fester auf 11 431,59 Punkte.

In der Gunst der Anleger standen die Titel des zweitgrössten chinesischen Mobilfunkanbieters China Unicom , die beinahe fünf Prozent auf 8,75 HK-Dollar stiegen. Die Titel des Marktführers China Mobile rückten 1,1 % auf 27,60 HK-Dollar vor.

Die Papiere von Hutchison Whampoa zogen 1,34 % auf 75,50 HK-Dollar an.

Die HSBC -Aktie notierte unverändert auf 91,75 HK-Dollar. Der Titel sei von den anhaltenden Sorgen über die Wirtschaftskrise in Argentinien etwas belastet worden, sagten Händler. Nur geringen Einfluss habe die Bekanntgabe einer Minderheitsbeteiligung an der chinesischen Bank of Shanghai ausgeübt. Der Wert sei attraktiv, da die Bank relativ wenige Problemkredite in ihren Beständen aufweise, hiess es weiter.

Der Börsenumsatz betrug moderate 3,1 Mrd. HK-Dollar und fiel nur leicht über dem Jahres-Tief von 2,9 Mrd. HK-Dollar aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%