Techwerte im Abwärtssog
Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwacher Start

dpa-afx FRANKFURT. Die deutsche Börse hat den Handel am Freitag leichter begonnen. Der Leitindex DAX fiel in den ersten Handelsminuten um 0,81 Prozent auf 6.216,27 Zähler. Am Neuen Markt gab der NEMAX 50 auf 1.961,44 Punkte nach, ein Minus von 1,48 Prozent. Die Nebenwerte im MDAX bröckelten um 0,33 Prozent auf 4.798,60 Zähler ab. Die größten Verlierer im DAX waren nach der erneuten Umsatzwarnung des US-Chipherstellers Intel zu Handelsbeginn die Technologiewerte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%