Archiv
Tecis steigert Umsatz und Überschuss im ersten Halbjahr

Reuters HAMBURG. Der Hamburger Finanzdienstleister tecis Holding AG hat eigenen Angaben zufolge im ersten Halbjahr 2001 seinen Umsatz um ein Viertel und seinen Überschuss um drei Viertel gesteigert. Das Unternehmen teilte am Montag nach Börsenschluss in einer Pflichtveröffentlichung unter Berufung auf vorläufige Zahlen mit, die Umsatzerlöse der Tecis-Gruppe seien in den ersten sechs Monaten im Vergleich zur Vorjahresperiode um 25 % auf 65,3 Mill. DM gestiegen. Das Provisionsergebnis habe um 52 % auf 29 Mill. DM zugelegt. Der Überschuss sei um 76 % auf 4,4 Mill. DM gewachsen. Gründe für den überproportionalen Gewinnzuwachs seien der gestiegene Anteil der mit größeren Margen arbeitenden Tecis Finanzdienstleistungen AG am Gesamtumsatz der Gruppe sowie positive Effekte der zum Jahresanfang in Kraft getretenen Steuerreform, hieß es zudem.

Tecis hält den weiteren Angaben zufolge für das Gesamtjahr 2001 an seinen Prognosen fest. Demzufolge soll der Umsatz um 34 % auf 160 Mill. DM und der Überschuss um 60 % auf 12,5 Mill. DM steigen.

Die im Börsensegment der mittelgroßen Werte MDax notierte Tecis-Aktie war am Montag in einem leichteren Gesamtmarkt um 0,5 % tiefer bei 40,00 ? aus dem Handel gegangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%