Teil der Internet-Aktivitäten eingestellt
Continental: Kein Verkauf von Reifen im Web

Die Vorbereitungen für den Verkauf von Reifen an Endkunden hat der Hannoveraner Reifenhersteller beendet.

dpa-afx HANNOVER. Der Reifenhersteller Continental (Hannover) wird einen Teil seiner Internetaktivitäten einstellen. Die Vorbereitungen für den Reifenverkauf an Privatkunden seien beendet worden, weil das Unternehmen die Erwartungen zurückgeschraubt habe, sagte ein Sprecher am Dienstag und bestätigte Zeitungsberichte. Der Kontakt zwischen Conti und anderen Unternehmen (business-to-business) werde unverändert weiterlaufen. Für das Endkundenangebot hatte die Conti 15 Mill. Euro (29,34 Mio DM) Investitionen geplant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%