Archiv
Telecom Italia: Barangebot für 2 3 des TIM-Streubesitzes - 5,60 Euro je Aktie

Der Telekomkonzern Telecom Italia SpA will seine Mobilfunktochter Telecom Italia Mobile (TIM) übernehmen und bietet 5,60 Euro in bar für Aktien im Streubesitz.

dpa-afx MAILAND. Der Telekomkonzern Telecom Italia SpA will seine Mobilfunktochter Telecom Italia Mobile (TIM) übernehmen und bietet 5,60 Euro in bar für Aktien im Streubesitz. Insgesamt wolle Telecom Italia 14,5 Mrd. Euro für den Zukauf der ausstehenden Aktien ausgeben und dabei sämtliche Sparaktien erwerben, teilte das Unternehmen mit. Dafür verfüge Telecom Italia bisher über Garantien für zwölf Mrd. Euro.

Bei dem Aktientausch wird Telecom Italia 1,73 eigene Stammaktien je TIM-Stammaktie bieten, bei den Spar-Aktien sei das Umtauschverhältnis 1 zu 2,36.

Die italienischen Mobilfunkaktivitäten von TIM sollen in ein hundert prozentiges Tochterunternehmen von Telecom Italia eingegliedert werden. Telecom Italia geht davon aus, dass das Barangebot im Januar erfolgen und die Übernahme noch im ersten Halbjahr 2005 abgeschlossen werden kann. Mit der Fusion will das Unternehmen die Struktur vereinfachen und stärker von den Synergien profitieren, die sich durch neue Technologien ergeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%