Archiv
Telecom Italia mit leichtem Gewinnanstieg im ersten Quartal

Die Telecom Italia hat im ersten Quartal 2001 den Gewinn um 4,7 Prozent gesteigert. Telecom Italia teilte am Freitag mit, der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) sei in den ersten drei Monaten 2001 auf 3,511 (3,352) Milliarden Euro gestiegen.

rtr MAILAND. Der Reingewinn sei um 36 Prozent auf 386 Millionen Euro gesunken. Für den Gewinnrückgang seien die Goodwill-Belastungen im Zusammenhang mit dem Kauf des Multimedia-Unternehmens Seat Pagine Gialle verantwortlich. Ohne Berücksichtigung der Goodwill-Belastungen sei der Reingewinn um drei Prozent gestiegen.

Das Unternehmen hat seine frühere Prognose für das Gesamtjahr 2001 nicht geändert. Telecom Italia hatte zuvor für 2001 einen Gewinnanstieg um 14 Prozent vorausgesagt.112205 Mai 01

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%