Telefon-Pläne gescheitert
Vorerst kein Call-by-Call im Ortsnetz

Die Bundesregierung kann ihr Versprechen nicht halten, Ortsgespräche noch in diesem Jahr zu verbilligen. Das erfuhr das Düsseldorfer Wirtschaftsmagazin DMEuro aus dem Bundestags-Unterausschuss für Telekommunikation und Post.

DMEuro DÜSSELDORF. "Ich habe den Eindruck, dass die Regierung das Problem vor sich herschiebt", sagte das FDP-Ausschussmitglied Rainer Funke gegenüber dem Monatsmagazin DMEuro. Erst Anfang Juni soll im Bundestag in erster Lesung über die Gesetzes-Novelle zum sogenannten Call-by-Call-Verfahren im Ortsnetz beraten werden. Der Ausschussvorsitzende Klaus Barthel (SPD): "Wir werden es nicht mehr schaffen, das in dieser Legislaturperiode abzuschließen".



Wann mit der kostensparenden Wahlmöglichkeit zu rechnen ist und wer an der Verzögerung schuld ist, lesen Sie bei DMEuro.com



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%