Archiv
Telefonsex-Prozess gegen Ex-CSU-Abgeordneten Wallner vor Abschluss

An diesem Mittwoch soll ein Psychiater zur Schuldfähigkeit Wallners Stellung nehmen. Möglicherweise wird noch am selben Tag das Urteil gesprochen.

dpa MüNCHEN. Der Telefonsex-Prozess gegen den früheren CSU - Landtagsabgeordneten Hans Wallner aus Niederbayern steht kurz vor dem Abschluss. An diesem Mittwoch soll ein Psychiater zur Schuldfähigkeit Wallners Stellung nehmen. Möglicherweise wird noch am selben Tag das Urteil gesprochen.

Gegen Wallner verhandelt das Landgericht München I seit Oktober 2001 wegen Betruges. Der 51-Jährige soll von Januar bis April 1997 vom Anschluss seines Abgeordneten-Appartements knapp 27 000 DM (13 800 ?) bei Sex-Gesprächen am Telefon verplaudert haben.

Wallner war in erster Instanz 1990 zu einem Jahr Bewährungsstrafe mit der Auflage verurteilt worden, den Schaden wieder gut zu machen und außerdem 20 000 DM Buße zu zahlen. Der Schuldspruch gegen ihn ist mittlerweile rechtskräftig. Die Berufungskammer hat nur noch über die Höhe des Strafmaßes zu entscheiden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%