Archiv
Telekom beauftragt Nortel mit Aufrüstung von US-Mobilfunknetz

Die Deutsche Telekom hat Nortel mit der Aufrüstung ihres Mobilfunknetzes in den Vereinigten Staaten beauftragt. Der kanadische Netzwerkausrüster solle die Qualität und die Leistung der Netze unter anderem in den Großstädten New York, Chicago, Dallas sowie Detroit verbessern, teilte T-Mobile am Mittwoch mit.

dpa-afx BONN. Die Deutsche Telekom hat Nortel mit der Aufrüstung ihres Mobilfunknetzes in den Vereinigten Staaten beauftragt. Der kanadische Netzwerkausrüster solle die Qualität und die Leistung der Netze unter anderem in den Großstädten New York, Chicago, Dallas sowie Detroit verbessern, teilte T-Mobile am Mittwoch mit.

Zu den finanziellen Details machte die Mobilfunkgesellschaft auf Anfrage vorerst keine Angaben. T-Mobile ist einer der schnellsten wachsenden Mobilfunkanbieter in den USA. Bis zum Jahresende will die Gesellschaft 17 Millionen Kunden unter Vertrag haben. Zur Jahresmitte telefonierten 15,4 Millionen Menschen über das Netz von T USA. -Mobile

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%