Telekom hat 67,2 Milliarden Euro Schulden
Telekom verkauft Mobilfunkbeteiligung

Die Deutsche Telekom wird ihre Beteiligung an der indonesischen Mobilfunkgesellschaft Satelindo an die staatliche PT Indosat verkaufen.

dpa BONN/JAKARTA. In einer Grundsatzvereinbarung hätten sich beide Seiten am Mittwoch auf den Wechsel des 25- prozentigen Anteilspakets verständigt, teilte die Telekom in Bonn mit. Der Konzern wird für den Anteil 361 Mill. Euro in bar erhalten, die vollständig in den Schuldenabbau fließen sollen. Der Schuldenberg ist allerdings mit 67,2 Mrd. Euro (Ende 1. Quartal 2002) beträchtlich höher.

Mit der Verkauf folge die Telekom ihrer Strategie, führende Marktpositionen in den Kernmärkten Europa und Nordamerika durch Mehrheitsbeteiligungen zu erreichen, erklärte Vorstandchef Ron Sommer. Der jetzt vollzogene Verkauf, der im Juni abgeschlossen werden soll, hat nach weiteren Angaben der Telekom keine direkten Auswirkungen auf andere Beteiligungen des Unternehmens in der Region (Philippinen, Malaysia).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%