Telekom verliert
Dax: Wenig Bewegung im späten Handel

Die deutschen Standardaktien haben im späten Handel am Donnerstag zwar einen Teil ihrer Gewinne eingebüßt, tendierten jedoch nach wie vor fest.

dpa-afx FRANKFURT. Der Deutsche Aktienindex Dax stieg um 1,08 Prozent auf 4.139,43 Punkte. Am Neuen Markt verlor der Nemax 50 0,56 Prozent auf 748,03 Zähler. Der MDax, in dem die 70 mittelgroßen Werte notiert sind, zog um 0,78 Prozent auf 3.863,90 Punkte an.

Unter den Gewinnern und Verlierern gab es wenig Bewegung. Ungebrochen an der Dax-Spitze hielten sich RWE mit einem Plus von 6,76 Prozent auf 43,93 Euro. Schwächster Titel war unverändert Deutsche Telekom. Die T-Aktie gab um 3,09 Prozent auf 16,61 Euro nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%